• increase font size
  • Default font size
  • decrease font size

Veranstaltungen

Attwenger & Texta live

Datum:  11. September 2010

Facts

  • Datum: 11. September 2010
  • Kurzinfo: Lust auf Ideen? Lust auf Konzert?

 

Termin: Samstag 11. September, 19:30 bis 22:00
Ort: 1070 Wien, Konzertbereich auf der Mariahilfer Straße zwischen Stiftgasse und Kirchengasse, Mariahilfer Straße ab Hausnummer 30

 

Lust auf Ideen? Lust auf Konzert?
Open Air Konzert für mehr Lebensraum und mehr Lebensqualität im 7. Bezirk!
Open Air Konzert Mariahilfer Straße mit Attwenger & Texta

 

Mit Unterstützung von Attwenger & Texta ein Konzert-Abend für “ECHTE Fußgängerzonen” und „Campus 7“ statt.
Das Konzert findet bei freiem Eintritt statt. Auf nach Neubau!

„Schluss mit verschlossenen Kasernentoren? Boulevard Mariahilfer Straße? Das kann ich nur voll und ganz unterstützen. Ich wohne sehr gerne im Siebten. Wir haben hier aber zu wenig Freizeitflächen und zu wenig Grünraum. Ich schließe mich der Forderung Mehr Lebensraum und mehr Lebensqualität im 7. Bezirk! an und möchte ergänzen: Statt Militärgrün, mehr Grünanlagen!“
Hansi Falkner, Attwenger.

„Lust auf Ideen? Ja, die haben wir wenn es die Richtigen sind. Auf nach Neubau! Wann werden Campus 7 und Boulevard Mariahilfer Straße Realität?“
Flip und Huckey, Texta.


Verschlossene Kaserne, entbehrlicher Luxus?
Projekt „Campus 7“ Öffnung der Stiftskaserne mit Parkanlage

Wir wollen die Stiftskaserne öffnen, einen urbanen „Campus 7“ mit Kultur- und Bildungseinrichtungen, Startoffices für junge Kreative und Ateliers für Künstlerinnen und Künstler im Bezirk schaffen, den großflächigen Innenhof als modernen Park ausgestalten mit einer Tiefgaragenanlage vor allem für die Anrainerinnen und Anrainer.

Boulevard Mariahilfer Straße?
Projekt “Echte Fußgängerzonen” in zwei Teilbereichen

Mehr Lebensqualität heißt mehr Lebensraum für die Menschen, die hier wohnen. Wir wollen “Echte Fußgängerzonen”, die Rückeroberung des öffentlichen Raums im dicht verbauten innerstädtischen Bereich. Wir fordern die Ausgestaltung der Mariahilfer Straße als attraktiven Boulevard mit grünen Erholungs- und Freizeitinseln in zwei Teilbereichen, flankiert von einem intelligenten Verkehrskonzept für die Nebenstraßen.

Die zwei Teilbereiche ECHTE Fußgängerzonen ´und alle Querungen über die Mariahilfer Straße wie auch die Linienführung des öffentlichen Verkehrs bleiben unberührt, nur besser und flüssiger.:::))

  •     Mariahilfer Straße zwischen Stiftgasse und Kirchengasse
  •     Mariahilfer Straße zwischen Neubaugasse und Andreasgasse


ZUR WEITEREN INFO
Die Querungen Mariahilfer Straße – Stiftgasse und Mariahilfer Straße – Kirchengasse bleiben während des Konzerts für den Individualverkehr geöffnet.

MIT UNTERSTÜTZUNG von
Basis Kultur Wien
SPÖ Neubau
Stadt Wien, MA 7 Kulturabteilung
VSI Verein Stadtimpuls