• increase font size
  • Default font size
  • decrease font size

Veranstaltungen

Der Lechner Edi schaut ins Paradies

Datum:  26.09.2014

Facts

  • Datum: 26.09.2014
  • Kurzinfo: Theateraufführung im öffentlichen Raum
  • Location: Sankt-Ulrichs-Platz, 1070 Wien

Theateraufführung im öffentlichen Raum bei freiem Eintritt.


Auf und vor dem Stiegenaufgang zum Portal der Kirche am Sankt-Ulrichs-Platz wird das Theaterstück "Der Lechner Edi schaut ins Paradies" von Jura Soyfer inszeniert.

"Der Lechner Edi schaut ins Paradies" ist eine humorvolle, hochaktuelle Parabel zum Thema Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit. Wer trägt die Verantwortung dafür, und wie gehen die davon wirklich Betroffenen damit um. Was sind die Ursachen und wer ist schuld? Jura Soyfer versucht eine Antwort.

Eine Produktion der e.t.c. – event.theater.company.
Es spielen: Denise Teipel, Franz Haller, Andreas Hajdusic, Edmund Kadlec, Helmut Maierhofer, Andrea Nitsche
Bühne: Erwin Bail/ Kostüme: Petra Teufelsbauer/ Komposition: Andreas Hajdusic
Regie: Peter W. Hochegger


Fr 26. September 2014
Vorstellungstermine: 14.00 Uhr und 16.15 Uhr, Dauer 65min

freier Eintritt

Sankt-Ulrichs-Platz, 1070 Wien

Schlechtwetter Ersatztermin am Fr 3. Oktober 2014
Vorstellungstermine: 14.00 Uhr und 16.15 Uhr, Dauer 65min

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Imagine" KulturHerbstNeubau.

Unterstützer